SINGEN MACHT GLÜCKLICH!

und mit chor:us! zu singen, macht noch glücklicher

chor:us! hat sich im Oktober 2010 gegründet, um die Ohrwürmer der "Woodstock-Ära" zu singen, denn tief im Herzen sind wir wohl alle Hippies (geblieben)...

 

2012 sind wir als selbstständiger Unterchor dem "Hatzfelder Sängerchor Wuppertal 1928 e.V." beigetreten.

 

chor:us! ist übrigens eine kleine Wortspielerei und bedeutet soviel wie "Der Chor, das sind wir!"

 

Wir sind zur Zeit knapp 40 Sängerinnnen und Sänger, und obwohl unsere natürlichen Haarfarben inzwischen mehr an "50 Shades of Grey" erinnern als an die farbenfrohe Palette der Flower-Power-Zeit, sind wir doch eine fröhliche und bunte Gemeinschaft mit viel Freude an der Musik!

 

Begonnen haben wir als reiner "Spaßchor", allerdings hat sich der musikalische Anspruch an uns selbst mittlerweile ziemlich gesteigert. Regelmäßige Stimmbildungswochenenden und -seminare (an denen wir auch an neuen Repertoirestücken arbeiten) tragen wesentlich dazu bei. Aber auch hier kommt selbstverständlich das Vergnügen nicht zu kurz!

 

Im Laufe der Jahre hat sich unser Repertoire ein wenig verändert: seit wir 2015 David Blum als Chorleiter gewinnen konnten, wird den Arrangements eine kleine Prise Swing & Jazz beigemischt. Da wir offen sind für alles, sind wir sehr gespannt, wo unsere Reise noch hingehen wird. Wir sind unterwegs...!
 

Und da wir ein basisdemokratischer Haufen sind, gibt es einmal im Monat einen "Langen Donnerstag" mit verkürzter Gesangsprobe, dafür aber mit der Möglichkeit, bei einem Bierchen - oder Wässerchen, je nach Gusto! - alle Themen zu besprechen, die für den Chor gerade wichtig sind.